Gesund durch den Winter – Weniger Erkältungen durch biologische Prophylaxe!

Erkältungskrankheiten im Vormarsch

Jedes Jahr erneut erkranken unzählig viele Menschen an Grippe, grippalen Infekten und anderen Erkältungskrankheiten. Die sogenannte Grippeschutzimpfung kann verhältnismäßig wenig dagegen ausrichten.

Mit ihr kann man sich nur vor den wenigen „Grippe-Viren“ schützen, die zwar sehr schwere Infektionen auslösen können, aber im Verhältnis zu anderen Erkältungskrankheiten doch recht selten vorkommen.

Mangelnde Abhärtung und Belastungen der körpereigenen Abwehr durch Stress in Beruf und Umfeld sind die häufigsten Ursachen für eine gesteigerte Infektanfälligkeit. Zusätzliche Faktoren wie falsche Ernährung und Luftverschmutzung begünstigen das Entstehen einer Erkältung.

Je nach Allgemeinzustand, bereits durchgemachten Erkrankungen und anderen Risikofaktoren erlebt man eine Infektion entweder nur als lästige Beschwerde oder auch als ernsthafte Bedrohung der Gesundheit mit schweren Krankheitszeichen.


Wie gut, dass man sich dagegen schützen kann!